Info zur Landratswahl

Info zu Landratswahl

Die Vollversammlung des Kreisjugendringes hat am 24.11.2016 beschlossen, dass mit den Landratskandidaten Hans-Dirk Nies und Bettina Dickes ein Meinungsaustausch zum Thema Jugendarbeit anlässlich der Landratswahl 2017 stattfinden soll. Obwohl den Delegierten des Kreisjugendringes zwei Treffen mit jeweils einem/einer der Kandidaten/Kandidatinnen als zeitaufwendiger erschienen, als alle KandidatInnen zu einem Termin einzuladen, war die einhellige Meinung, den Meinungsaustausch in Form von Einzelgesprächen zu führen. So sollte ein Wahlkampfduell vermieden und die Effektivität des Austausches gefördert werden. Diese Gespräche haben die Zielsetzung, des gegenseitigen Kennenlernens und den Meinungsaustausch zu Jugendfragen sowie Jugendarbeit zwischen den Jugendverbänden und den PolitikerInnen zu stärken.  Die Vollversammlung hat sich für Bettina Dickes und Hans-Dirk Nies entschieden, da es sich bei ihnen auf  jeden Fall um die  beiden aussichtsreichsten KandidatInnen für das Amt des Landrates/der Landrätin handelt. Die Einladung zu den beiden Gesprächen erging an die Delegierten und Mitgliedsverbände des Kreisjugendringes.
Es wurde sich dafür ausgesprochen, keine breit beworbene öffentliche Veranstaltung durchzuführen.  Aufgrund der Reaktionen von Frau Schumann vermuten wir, dass sie ebenfalls Interesse an einem Gespräch mit den Verantwortlichen der Jugendarbeit haben könnte und werden ihr nun ebenfalls das Angebot machen, sich mit uns zu treffen.

 





Veröffentlicht am:
13:50:23 08.02.2017 von Kizi